Gas-Blockheizkraftwerk

erstellt am 12.12.2013

Ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW) erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom und lässt sich für Wohn- und Gewerbegebiete auslegen. Aufgrund der dezentralen Errichtungsmöglichkeiten ist der Anschluss häufig an ein Nahwärmenetz zur Deckung der Wärmegrundlast gekoppelt. Das Blockheizkraftwerk kann auf Basis von Erdgas oder Biogas betrieben werden. Weiterhin ermöglicht die Kraft-Wärme-Kopplung eine Primärenergieeinsparung um bis zu 36% und gehört zu einem der effizientesten Energiespar- Instrumente. Auch die klimarelevanten CO2-Emissionen fallen erheblich geringer aus.

IGMPLAN GmbH

Ein Unternehmen der

 

Diese Zeichnung ist unser geistiges Eigentum. Sie darf gemäß § 1,2 UrhG und § 823 BGB ohne unsere schriftliche Genehmigung weder vervielfältigt und unbefugt verwertet werden, noch Dritten zur Einsicht überlassen oder in sonstiger Weise mitgeteilt werden.

Fernwärme - Dokumente zum Download